Heute möchte ich Euch mit einer gesunden Leckerei verwöhnen.
Ohne Reue Naschen!

🍏 Gesunder Apfelstrudel 🍏

Oft sind wir diszipliniert und halten uns an die Vorgaben, auf Einfachzucker wie Süßigkeiten zu verzichten.
Wenn wir dann aber Gelüste oder Heißhunger haben ist die Versuchung groß, schnell mal ins Süßigkeiten Fach zu greifen!
Ein gefährliches Spiel. Nicht selten kann so etwas zu einem Fressflash ausarten.

Daher nehmen wir uns süße Rezepte ohne viel Kalorien als wichtiges Tool zur Hand!
Heute bereiten wir mal einen gesunden Apfelstrudel zu.

Was brauchen wir dazu?
Zutaten:
1 Dinkel-Blätterteig (z.B. vom Rewe)
1 Tasse Hirse
5 Datteln
3 geschälte und geriebene Äpfel
Soja Joghurt
Zimt

Der Apfelstrudel ist wirklich im Handumdrehen zubereitet und Kinderleicht.

Wie wird’s gemacht?
Zubereitung:
Hirse kochen und abkühlen lassen.
Äpfel schälen und reiben.
Datteln klein schneiden.
Alle Zutaten auf dem Teig verteilen und zusammenrollen.


Alle Zutaten sind auf dem Teig verteilt.
Jetzt nur noch zusammenrollen, bestreichen und ab damit in den Backofen.

Im Anschluss den gerollten Strudel mit Soja Joghurt bestreichen und im Backofen
(Ober- und Unterhitze) auf 200 Grad, 30 Minuten backen.

So sieht der Strudel aus, nachdem er fertig gebacken ist.

Schmecken lassen!
Nachtisch ohne schlechtes Gewissen 😉

Gebt mir Feedback und sendet mir Fotos von Eurer Kreation zu!
Postet es auf Facebook und Instagram und vergesst nicht, mich dabei zu markieren!

Viel Spaß beim Nachmachen!
Team #110prozent 💪

Tretet auch der Facebook-Gruppe bei und bekommt mehr leckere Rezepte und Tips zum Abnehmen oder wie Du am Besten Muskeln aufbauen kannst!
Facebook Gruppe – Team #110prozent